TV- und Kino Tipps

 


arte

28.05. 00:15
La Fiesta
Frankreich, 2017
Mit seinem neuen Stück "La Fiesta" bringt der andalusische Choreograph Israel Galván eine einzigartige Mischung aus Flamenco und zeitgenössischem Tanz auf die Bühne. Zusammen mit acht Tänzern präsentierte er am 19. Juli 2017 erstmalig sein Bühnenwerk im Ehrenhof des Papstpalastes von Avignon - einer der Höhepunkte des 71. "Festival d'Avignon" im Sommer des letzten Jahres.


MDR

05.05. 06:55Uhr und 07:20Uhr
12.05. 07:05Uhr und 07:30Uhr
MyMove - Tanz deines Lebens
Deutschland, 2017
Endlich ist es soweit: das große "My Move" Casting in Berlin beginnt. 250 junge Tänzer aus Deutschland und der Schweiz hatten sich dafür beworben - 19 junge Tänzer zwischen 13 und 16 Jahren haben es in die engere Auswahl geschafft. Jetzt treffen die ersten zehn Jungs und Mädchen ein. Sie kommen aus den verschiedensten Orten Deutschlands und haben als erste die Chance, die Jury mit einer eigenen Choreografie zu ihrem Lieblingssong zu überzeugen. Die Aufregung ist bei allen groß! Nicht minder aufgeregt ist die Jury, die im großen Tanzsaal auf die Kandidaten wartet.


NDR

13.05. 08:00
Sergej Prokofjew: Ballett Romeo und Julia
In der Sendereihe "Musik-Kontakte" stellt Professor Gerd Albrecht gemeinsam mit Ballettchef John Neumeier das Ballett "Romeo und Julia" nach der Tragödie von William Shakespeare vor. In Gesprächen mit den Solisten dieser Neumeier-Choreografie wird zudem der dornenreiche Weg des Traumberufes Tänzer sehr deutlich.




In der arte Mediathek:
Let's dance! Von Pina Bausch über Sasha Waltz bis hin zu Ohad "Mr. Gaga" Naharin: ARTE hat die besten Programme an zeitgenössischem Tanz zusammengetragen. Dazu kommt eine Liebeserklärung an den Streetdance mit der neuen Serie "Grounds", welche die Entwicklung der Pariser Szene nachzeichnet.

Quelle: tanznetz.de