TV- und Kino Tipps

 




3sat

12. Oktober 20:15
Alvin Ailey American Dance Theater
Chroma - Grace - Takademe - Revelations

Keiner verkörpert den Spagat zwischen Tradition und Erneuerung, zwischen afroamerikanischem Erbe und Modern Dance so wie das Alvin Ailey American Dance Theater. Unter den amerikanischen Tanz-Ensembles ist die Tanzcompagnie das Flaggschiff - mit einem Repertoire von über 250 Choreografien. Die Performance aus dem Lincoln Center New York ist ein Querschnitt aus den tänzerischen Highlights dieser Compagnie mit Weltruf. Credo der Compagnie ist: Tanz mit ganzer Seele. „Dance is for everybody“ - mit dieser Vision veränderte Alvin Ailey vor über 50 Jahren die Wahrnehmung des amerikanischen Tanzes grundlegend. Inspiriert von Blues, Spirituals und Gospel-Gesängen hat der Theatergründer sein kulturelles Erbe in modernen Tanz übertragen. Bis heute begeistert die Compagnie die Welt mit Choreografien voller Schönheit und Eleganz.

Tanz im Kino im Astor Grand Cinema, Hannover

Bereits das zehnte Jahr in Folge kehrt das Bolschoi Ballett auf die große Leinwand zurück.

RAYMONDA
Sonntag, 27. Oktober 2019 - 16.00 Uhr
3:00h (LIVE)
Musik: Alexander Glasunow
Choreographie: Juri Grigorowitsch
Libretto: Juri Grigorowitsch

 
LE CORSAIRE
Sonntag, 17. November 2019 - 16.00 Uhr
3:30h
Musik: Adolphe Adam
Choreographie: Alexei Ratmansky
Libretto: Jules Henri Vernoy de Saint-Georges und Joseph Mazilier (bearbeitet von Marius Petipa)


 DER NUSSKNACKER
Sonntag, 15. Dezember 1919 - 16.00 Uhr
2:30h
Musik: Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Choreographie: Juri Grigorowitsch
Libretto: Juri Grigorowitsch (nach E.T.A. Hoffmann und Marius Petipa)


 GISELLE
Sonntag, 26. Januar 2020 - 16.00 Uhr
2:30h - (NEUE PRODUKTION - LIVE)
Musik: Adolphe Adam
Choreographie: Alexei Ratmansky
Libretto: Théophile Gautier und Jean-Henry Saint-Georges

SCHWANENSEE
Sonntag, 23. Februar 2020 - 16.00 Uhr
2:45h (LIVE)
Musik: Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Choreographie: Juri Grigorowitsch
Libretto: Juri Grigorowitsch


 ROMEO UND JULIA
Sontag, 29. März 2020 - 16.00 Uhr
3:05h
Musik: Sergei Prokofjew
Choreographie: Alexei Ratmansky
Libretto: Sergei Prokofjew, Sergei Radlov und Adrian Piotrovsky (nach William Shakespeare)

 

JEWELS
Sonntag, 19. April 2020 - 17.00 Uhr
2:45 h (LIVE)
Musik: Gabriel Fauré, Igor Strawinsky, Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Choerography George Balanchine


 Bitte beachten Sie: Die angegebenen Termine dienen nur zur orientierung und können in Ihrem Kino abweichen. Bitte informieren Sie sich dazu in Ihrem Kino.



In der arte-Mediathek: Auf zum Tanz!
Wir rollen den roten Teppich aus für die großen Künstler der Tanz-Szene: von Maurice Bejart über John Neumeier bis zu Ohad Naharin. Klassisches Ballett, zeitgenössische Choreografien, Hip Hop Dance Battles, Charleston und vieles mehr – entdecken Sie Bewegung und Körpersprache in all ihren Facetten! Tanzen bis der Arzt kommt – auf ARTE Concert.



Quelle: tanznetz.de