Mitgliedertisch in der Oper / Werkeinführung mit Jörg Mannes

die Ostertanztage in der Karwoche rücken näher – für uns mit einem wunderschönen Start in eine weitere gute Zusammenarbeit mit dem Ballett der Staatsoper:

Während der Ostertanztage (11.|13.|15.|16.4.) steht uns im LavesFoyer ein Mitgliedertisch für die Ballettgesellschaft zur Verfügung – dafür unseren ganz herzlichen Dank an die Oper!

Wir treffen uns dort gern mit Ihnen vor der Vorstellung und in der Pause auf ein Glas, um zu plaudern und zu einem inspirierenden Gedankenaustausch über das Geschehen auf der Bühne. Stoßen Sie zu uns und bringen Sie Freunde mit! Lassen Sie uns unseren Tisch gemeinsam zu einem Anlaufpunkt für Mitglieder und interessierte Tanzbegeisterte machen – vom Vorstandsteam wird bei jeder Vorstellung jemand anwesend sein.

Am Ostersonntag, 16.4. konnten wir Jörg Mannes gewinnen, für unsere Mitglieder eine Werkeinführung zu machen: wir treffen uns um 17:30 Uhr in der JoJo-Bar – bringen Sie auch hier gerne Freunde mit! Bitte teilen Sie uns unbedingt für eine bessere Planung ihre Teilnahme mit unter Elfi-Henze@web.de oder 0172-5671620.

Und merken Sie sich bitte vor: Premiere von Jörg Mannes „Henry VIII“ ist am 6.5. um 19:30 Uhr in der Oper – auch da begrüßen wir Sie gern am Mitgliedertisch im LavesFoyer.

Werkeinführungen zu „Henry VIII“ finden am 11.5. und 13.6. für uns statt – jeweils eine Stunde vor der Vorstellung in der JoJo-Bar. Auch hier bitten wir Sie um vorherige Anmeldung.

 

Offene Probe Felix Landerer Company

Am Mittwoch, 19.4. um 19:00 Uhr laden wir zur offenen Probe zu „Die Übersetzer“ von Felix Landerer & Company in die Kunsthalle auf dem Faustgelände ein. Für die offenen Proben zu seinem Stück „Revolte“, die wir ja auch besucht haben, wird Felix am Montag, den 27.3. mit dem Förderpreis „pro visio“ der Kulturregion Hannover geehrt – unseren herzlichen Glückwunsch! Auf seinen Erfolg können wir dann nach der Probe am 19.4. mit Felix und den Tänzern der Company anstoßen – für Getränke ist gesorgt!

 

Filmkunstkino - Tanzfilme

Am Montag, 24.4. um 20:30 Uhr zeigen wir  im Rahmen unserer Kooperation mit den Filmkunstkinos am Raschplatz „Die roten Schuhe“ - der legendäre Ballettfilm von Powell|Pressburger von 1948 nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen.

Als Mitglied der Ballettgesellschaft erhalten Sie bei Vorlage Ihres Ausweises den Eintritt vergünstigt für € 7,50: kommen Sie selbst, informieren Sie Freunde und begeistern Sie sie für Tanz! Ich setze auf Ihre rege Teilnahme, damit wir diese Reihe fest etablieren können – Karten erhalten Sie telefonisch unter 0511.317802 oder an der Kasse.

 

 

Filmkunstkino - Tanzfilme

Weiter geht es im Januar mit „PINA“ – dem Film von Wim Wenders aus 2011 über „die Erfinderin einer neuen Kunst“. Die meisten werden ihn wie ich damals schon gesehen haben – aber diesen Film kann man sich mindestens zweimal anschauen 

Als Mitglied der Ballettgesellschaft erhalten Sie bei Vorlage Ihres Ausweises den Eintritt vergünstigt für € 7,50: kommen Sie selbst, informieren Sie Freunde und begeistern Sie sie für Tanz! Ich setze auf Ihre rege Teilnahme, damit wir diese Reihe fest etablieren können – Karten erhalten Sie telefonisch unter 0511.317802 oder an der Kasse.